10.1 C
Burgebrach
Sonntag, Februar 28, 2021
- Anzeige -

Burgebrach: FFP2-Masken für pflegende Angehörige & Bedürftige

Ergänzend zu den bisherigen Unterstützungsleistungen für Pflegebedürftige, Besucherinnen und Besucher sowie das Personal in stationären Einrichtungen stellt das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege pflegenden Angehörigen FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung.

Die Masken können ab Mittwoch, 27. Januar zu den üblichen Geschäftszeiten in den Rathäusern in Burgebrach und Schönbrunn abgeholt werden. Um vorherige Terminvereinbarung wird unter folgenden Rufnummern gebeten:

Rathaus Burgebrach – Tel. 941674

Rathaus Schönbrunn – Tel. 6683.

Ausgegeben werden drei Masken für die Hauptpflegeperson. Zum Nachweis der Bezugsberechtigung muss das Schreiben der Pflegekasse mit der Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen vorgelegt werden. 

1.000 FFP2-Schutzmasken gespendet

Ein Spender, der nicht öffentlich genannt werden möchte, hat der Verwaltungsgemeinschaft Burgebrach 1.000 zusätzliche, zertifizierte FFP-Masken zur Verfügung gestellt. Diese können ergänzend an die pflegenden Angehörigen sowie an bedürftige Personen und in besonderen Härtefällen freihändig ausgegeben werden. Wenn Euch ein solcher Fall bekannt ist, dürft Ihr Euch ebenfalls unter den genannten Rufnummern melden.

Wir schließen uns der Verwaltungsgemeinschaft Burgebrach an und danken dem Spender ausdrücklich für diese großzügige Geste. Durch diese Spende ist sichergestellt, dass tatsächlich niemand „durch das Raster fällt“ und von der Teilhabe ausgeschlossen ist.

- Anzeige -
- Anzeige -

Andere Artikel

- Anzeige -

Folge uns!

4,148FansGefällt mir
1,528 AbonnentenFolgen
264 AbonnentenFolgen
- Anzeige -

Letzte Artikel

- Anzeige -