17.8 C
Burgebrach
Freitag, September 17, 2021
spot_img
- Anzeige -spot_img

Fußball: Dominik Stöcklein wechselt von Wildensorg nach Burgebrach

Wie die Verantwortlichen der Abteilung Fußball bekannt geben dürfen, wird sich Dominik Stöcklein zur Saison 2020/21 dem TSV Burgebrach anschließen. Der gebürtige Stegauracher trägt im Moment noch das Trikot der DJK Don Bosco Bamberg 2 und kommt in der laufenden Spielzeit auf bislang zehn Einsätze. Dass es noch nicht mehr sind, liegt daran, dass er sich in seinem 100. Bezirksliga-Spiel zwei Außenbänder riss.

Diese Verletzung ist allerdings auskuriert, Dominik Stöcklein ist wieder fit und absolviert bei der Wildensorger Bayernliga-Reserve aktuell die Vorbereitung voll mit. Vor seiner Station Don Bosco war Dominik für den SV Eintracht Ober-/Unterharnsbach (KL) sowie einige Spielzeiten für die SpVgg Stegaurach, mit der er 2012/2013 sogar in die Landesliga aufstieg, im Einsatz.

Der mittlerweile in Burgebrach wohnhafte Dominik Stöcklein durchlief in jungen Jahren unter anderem die Jugend der JFG Steigerwald und konnte dort eine hervorragende Ausbildung genießen. In Burgebrach wird er wieder auf seine Ex-Mitspieler Markus Mohr, Daniel Hoch, Manuel Schwarm oder Florian Dörnbrack treffen. Und übrigens auch auf seinen ehemaligen C-Jugend-Coach – denn der hieß damals Christian Trunk.

Mit Dominik Stöcklein gewinnt das Trainerduo Trunk/Baier zur neuen Saison einen richtigen All-rounder dazu. ‚Stöcki‘ kann einige Positionen spielen und bietet dadurch einige Alternativen. Bei der DJK Don Bosco 2 agiert er hauptsächlich auf der Außenbahn. Mit denn deutlich über 200 Spielen in seiner Laufbahn gehört Dominik zu den erfahrenen Spielern. Dies war ein weiterer Punkt, warum wir uns für Dominik entschieden haben, denn zusätzlich zu unseren jungen Spielern wird es auch weiter-hin darauf ankommen, eine gute Mischung im Kader zu haben. Mit Dominik Stöcklein bekommen wir aber nicht nur einen sehr guten Fußballer dazu, sondern auch einen charakterlich starken Typen. Ich wünsche ihm bereits jetzt beim TSV alles Gute und viel Erfolg!”, so Stefan Mohr, Sportlicher Leiter des TSV Burgebrach.

Dominik Stöcklein (Blaues Trikot)

Text: TSV Windeck 1861 Burgebrach e.V.

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Andere Artikel

- Anzeige - spot_img

Folge uns!

4,169FansGefällt mir
1,703 AbonnentenFolgen
275 AbonnentenFolgen
- Anzeige -spot_img

Letzte Artikel

- Anzeige -spot_img