-0.5 C
Burgebrach
Mittwoch, Januar 27, 2021
- Anzeige -

Marktgemeinderat beschließt Sanierung des Dorfangers

Die Kreisfachberaterin des Landkreises Bamberg, Dipl.-Ing. (FH) Alexandra Klemisch, stellte dem Marktgemeinderat Burgebrach in seiner Sitzung einen Sanierungsvorschlag des Dorfangers im Ortskern von Burgebrach vor.

Erster Bürgermeister Johannes Maciejonczyk informierte, dass in den vergangenen Monaten immer wieder Geruchsbelästigungen zu vernehmen waren. Das im Jahr 1987 künstlich angelegte Gewässer hat keinen natürlichen Zu- und Ablauf. Die nur leichte Durchströmung des Grundwassers reicht nicht aus mehr aus, sich selbst zu regenerieren. Ziel sei es, so Klemisch, die Wasserqualität zu verbessern. Dazu sei es erforderlich, den Schlamm bis auf die ursprüngliche Sohle auszubaggern.

Die Ufergewächse sollten teilweise geschützt und erhalten bleiben und ausgelichtet werden.  An der Westseite hat die Kreisfachberaterin eine zweistufige Ufergestaltung und eine Flachwasserzone mit Trittsteinen aus Natursteinblöcken vorgeschlagen. Die naturnahe Anlage kann somit für alle erlebbarer werden. Die Maßnahme wird auf rund 50.000 € geschätzt. Der Marktgemeinderat stimmte der Maßnahme zu.

Erster Bürgermeister Johannes Maciejonczyk dankte der Kreisfachberaterin für die fachliche Beratung.

Text/Bild: Elke Pieger, Markt Burgebrach

- Anzeige -
- Anzeige -

Andere Artikel

- Anzeige -

Folge uns!

4,149FansGefällt mir
1,528 AbonnentenFolgen
264 AbonnentenFolgen
- Anzeige -

Letzte Artikel

- Anzeige -