-1.7 C
Burgebrach
Sonntag, Januar 17, 2021
- Anzeige -

Rückrunde beginnt für den TSV Burgebrach mit Verletzungssorgen

Oberliga

Die Rückrunde beginnt für die Oberligaringer des TSV Burgebrach am Samstag ab 19:30 Uhr in Mietraching. Den Hinkampf in eigener Halle konnten die Ringer um Trainer Michael Giehl mit 23:12 gewinnen. Der SV Mietraching hat sich während der Saison gesteigert. Gegen Schonungen und Bindlach haben sie gewonnen und gegen Au/Hallertau, Freising und Johannis Nürnberg II nur knapp verloren.

Zweiter Abteilungsleiter Georg Ludwig „Unser Team hat hervorragende Leistungen in der Hinrunde gezeigt. Leider wird die tolle Hinrunde mit zwei Verletzungen im Kampf gegen den Tabellenführer Bindlach getrübt. Michael Giehl und Dominik Winkler werden wohl die gesamte Saison ausfallen. Das wird sehr schwer werden, diese Leistungsträger zu kompensieren. Deshalb müssen wir aufpassen, dass wir nicht unten reinrutschen. Wir werden für den Klassenerhalt noch Punkte brauchen“.

Trainer Michael Giehl „Zwei Leistungsträger zu ersetzen, würde jede Mannschaft in dieser eng besetzten Liga in Schwierigkeiten bringen. Wir müssen sehen, dass wir in der Rückrunde trotz dieser Probleme einige Punkte sammeln können“.

Hof hat diesen Kampftag bereits am 3.10. ausgetragen und gegen den SV Johannis Nürnberg II in eigener Halle knapp verloren. Schonungen reist nach Freising und in Bindlach gibt es den Spitzenkampf mit Au/Hallertau.

Gruppenoberliga

In der Gruppenoberliga kämpft die „Zweite“ des TSV Burgebrach bei der „Ersten“ des RCA Bayreuth. Den Hinkampf haben die Burgebracher hauchdünn mit 23:22 gewonnen. „Da lief schon alles für uns. Diesen Erfolg zu wiederholen, ist verdammt schwer“, äußerte sich Abteilungskoordinator Mario Ziegler. Hof II hat diesen Kampftag bereits am 3.10. ausgetragen und gegen Lichtenfels II deutlich gewonnen. Kelheim empfängt Schonungen II und die Oberölsbacher reisen nach Röthenbach.

Hier verletzt sich Mannschaftstrainer Michael Giehl (rotes Trikot)s. Die Rückrunde wird nicht einfach für die Oberligaringer des TSV Burgebrach. Los geht's am Samstag in Mietraching.
Hier verletzt sich Mannschaftstrainer Michael Giehl (rotes Trikot)s. Die Rückrunde wird nicht einfach für die Oberligaringer des TSV Burgebrach. Los geht’s am Samstag in Mietraching.

Bereits nach 1:24 Min. wurde Leonardo Quintero Torres (rotes Trikot)  mit 16:0 Punkten gegen den Ungarn Norbert Galajda im Hinkampf gegen Mietraching zum frühesten Überlegenheitssieger des Abends erklärt. Am Samstag kommt es für die Oberligaringer des TSV auf jeden Einzelnen in Mietraching an, um die ersatzgeschwächte TSV Mannschaft zum Sieg zu führen.
Bereits nach 1:24 Min. wurde Leonardo Quintero Torres (rotes Trikot) mit 16:0 Punkten gegen den Ungarn Norbert Galajda im Hinkampf gegen Mietraching zum frühesten Überlegenheitssieger des Abends erklärt. Am Samstag kommt es für die Oberligaringer des TSV auf jeden Einzelnen in Mietraching an, um die ersatzgeschwächte TSV Mannschaft zum Sieg zu führen.

- Anzeige -
- Anzeige -

Andere Artikel

- Anzeige -

Folge uns!

4,149FansGefällt mir
1,528 AbonnentenFolgen
264 AbonnentenFolgen
- Anzeige -

Letzte Artikel

- Anzeige -