- Anzeige - spot_img
18.8 C
Burgebrach
Donnerstag, August 18, 2022
spot_img
spot_imgspot_img
- Anzeige -spot_img

So reduziert Ihr Euren Energieverbrauch bei der Warmwasserbereitung im Eigenheim

voran_unterstuetzer_seiteWusstet Ihr, dass Euer Trinkwasserspeicher zum Energiefresser werden kann? Mit den Jahren lagert sich auch dort Kalt ab. Genauer gesagt legen sich die Kalkschichten auf die Wärmetauscher. Das klingt vielleicht harmlos, hat jedoch große Auswirkungen auf Euren Energieverbrauch. Bereits eine zwei Millimeter dicke Kalkschicht auf den Rohren erhöht Euren Energieverbrauch bei der Warmwasserbereitung um bis zu 20 Prozent.

Grundsätzlich gilt: Je weniger Kalk, desto geringer der Energieverbrauch – und desto geringer fallen auch die Kosten für den Energieaufwand aus.

Doch mit regelmäßigem Reinigen des Trinkwasserspeichers ist es nicht getan, denn nicht nur dort bilden sich energieverschlingende Kalkschichten. Der Kalk legt sich auf alle Leitungen im Haus. Die Leitungen setzen sich daraufhin zu – der Durchfluss wird immer geringer und Armaturen verstopfen.

Verhindern könnt Ihr das Entstehen von Kalkablagerungen beispielsweise durch eine Enthärtungsanlage. Hierbei hilft Euch unser Unterstützer, die Voran Heizung und Sanitär GmbH aus Burgebrach, gerne weiter.

news_kalbablagerung_voran_2015

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Andere Artikel

- Anzeige - spot_img

Folge uns!

4,163FansGefällt mir
1,703 AbonnentenFolgen
279 AbonnentenFolgen
- Anzeige -spot_img

Letzte Artikel

- Anzeige -spot_img