13.8 C
Burgebrach
Freitag, September 17, 2021
spot_img
- Anzeige -spot_img

Tschüss LudwigX!

Das „LudwigX“ – „jung, frech, fränkisch“ – schließt am 18. August 2019 für immer seine Türen.

Dem Wirt – Klaus Ludwig – wurde das Kochen in die Wiege gelegt. Von seinen Eltern, Besitzer des Partyservice Ludwig, lernte er bereits im Jugendalter die Kunst des Kochens. Was also lag näher, als das fortzusetzen, was ihm einfach Spaß machte? Klaus Ludwig machte eine Ausbildung zum Koch im Landgasthof Pickel in Frensdorf und übte sich bei einem Auslandsaufenthalt auch an österreicherischen und schweizerischen Spezialitäten.

Seit 2010 verfolgte Klaus Ludwig das Ziel, die fränkische Küche neu aufleben zu lassen. Ihm gelang die kulinarische Verbindung zwischen regionalbezogener herzhafter als auch leichter gehobener Kost. Im LudwigX verwöhnte er seine Gäste mit mediterranen, exotischen und auch originellen Kombinationen – wobei der fränkische Touch nie fehlen durfte. Herauskamen Kreationen wie zum Beispiel hausgemachtes Rosmarineis gekrönt mit Tasmanischen Bergpfeffer, dazu karamellisierte Feigen mit Tannenhonig verwöhnt.

Bekannt wurde das Restraurant hauptsächlich durch seine eigene Schnitzelvariante. Das LudwigX-Schnitzel mit seiner leckeren Füllung erfreute sich großer Beliebtheit – weit über die Grenzen unserer Marktgemeinde Burgebrach hinaus. Ein zusätzliches Highlight für alle Bierfans waren die wechselnden Monatsbiere.

Lieber Klaus, für Burgebrach warst Du in den letzten 10 Jahren eine Bereichung – deshalb möchten wir Dir im Namen von meinBurgebrach.de ganz herzlich danken!

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Andere Artikel

- Anzeige - spot_img

Folge uns!

4,169FansGefällt mir
1,703 AbonnentenFolgen
275 AbonnentenFolgen
- Anzeige -spot_img

Letzte Artikel

- Anzeige -spot_img