7.5 C
Burgebrach
Montag, September 28, 2020

Ringen: TSV Burgebrach siegt mit 18:14 in Oberölsbach

Die Gastgeber haben sich im ersten Kampf der neuen Sportarena in Berg viel vorgenommen. Die Zuschauer in der prall gefüllten Halle spornten ihre Kämpfer enorm an. Die Gäste aus Burgebrach beeindruckte diese wunderbare Stimmung wenig. Die einzelnen TSV Ringer waren hochkonzentriert, hervorragend eingestellt und zeigten phantastischen Kampfgeist. Sechs Einzelsiege ebneten den 18:14 Auswärtserfolg der Burgebracher Oberligaringer.

Abteilungsleiter Volkmar Schmal: „Das war eine außergewöhnliche Leistung unseres Teams. Dieser Mannschaftskampf ging schon erfolgreich los, als die beiden Startringer Johann Engelhardt und Jens Brosowski im Schlussspurt ihre Kämpfe, obwohl beide zurücklagen, dann doch hauchdünn gewinnen konnten. Diese Moral setzte sich im weiteren Kampfverlauf des gesamten TSV Teams fort.“

Mit diesem Sieg festigt der TSV den zweiten Tabellenplatz. Am kommenden Samstag hat das Oberligateam des TSV kampffrei.

57 kg Gr.-röm.: Durch den Stilartwechsel konnte Johann Engelhardt in seiner Spezialstilart (griechisch-römisch) gegen Bashir Kartojev antreten. Nach einem zwischenzeitlichen 3:3 Unentschieden, gelingt dem TSV am Ende die entscheidende Zweier Wertung zum 5:3 Punktsieg (Zwischenstand 0:1).

130 kg Freistil: Jens Brosowski und Patrik Fanderl schenkten sich nichts. Dem TSV`ler gelingt zum Ende die siegbringende Wertung (Zwischenstand 0:2).

61 kg Freistil: Christopher Rippl hatte Magomed Kartojev in einer gefährlichen Lage und bekam dafür eine vierer Wertung. Im weiteren Kampfverlauf musste er sich geschlagen geben (Zwischenstand 4:2).

98 kg Gr.-röm.: Sicher kämpfte Patrik Szabo gegen Serder Biyikoglu. Bereits in der ersten Hälfte wurde der Burgebracher zum 15:0 Überlegenheitssieger erklärt (Zwischenstand 4:6).

66 kg Gr.-röm.: Istvan Vancza gewinnt gegen Christian Gregor schon nach 1:13 Min. mit 15:0 durch technische Überlegenheit (Halbzeitstand 4:10).

86 kg Freistil: Punktreich verlief der Kampf zwischen Michael Giehl und Thomas Kleesattel. Der Gastgeber gewinnt dieses spannende und griffreiche Duell knapp mit 13:10 nach Punkten (Zwischenstand 6:10).

71 kg Freistil: Yunier Castillo Silveira hatte Martin Kölbl mit seinen Beinagriffen und im Bodenkampf jederzeit im Griff. Mit 16:1 gewinnt gewinnt er durch technische Überlegenheit (Zwischenstand 6:14).

80 kg Gr.-röm.:
Dominik Winkler verletzte sich im Kampf gegen Johannis II. Deshalb bekommt der Ungar Petr Novak die Punkte kampflos (Zwischenstand 10:14).

75 kg Gr.-röm.: Felix Pflauger macht den vorzeitigen TSV Gesamtsieg mit einem 15:0 Überlegenheitssieg über Daniel Sittel perfekt (10:18).

75 kg Freistil: Josef Giehl wird vom starken Majid Dadashi mit einer Zange geschultert (Endstand 14:18).

Landesliga Nord Männer

SC Oberölsbach II – TSV Burgebrach II 43:12

Für den TSV gewannen: Lucas Nein und Alexander Giehl. Am kommenden Samstag ringen die Landesligaringer des TSV ab 19:30 Uhr als Hauptkampf in Burgebrach in der Windeck Halle gegen die Bundesligareserve des AC Lichtenfels.

Bezirksliga Mittel/Oberfranken Schüler

SC Oberölsbach – TSV Burgebrach 13:48

Für den TSV gewannen: Lukas Bittel, Xaver Engelhardt, Wadim Quiring, Georg Kaschin, Muchmad Chakimov, Nils Hetzel und Johann Engelhardt. Am Feiertag den 1.11. kämpfen die Schüler des TSV ab 10.00 Uhr im Hin-und Rückkampf gegen den TSV Weißenburg in Burgebrach in der Windeck Halle.

Text & Bild: Volkmar Schmal

Andere Artikel

„Volle Kraft voraus“ in Sachen Bildung

So oder so ähnlich könnte der Erweiterungsbau auf unserem Schul-Campus aussehen.In einer eigens einberufenen Sondersitzung des Marktgemeinderates wurde nun der allererste Vorentwurf...

Ringer des TSV Burgebrach gehen auf Sicherheit

Die Ringer des TSV Burgebrach haben sich nach einer sehr erfolgreichen Saison im Jahr 2019 für die Aufstiegskämpfe zur 1. Bundesliga qualifiziert....

Rückblick: Generalversammlung 2020 des TSV Windeck 1861 Burgebrach e.V.

Bei der Generalversammlung 2020 des Turn- und Sportverein Windeck 1861 Burgebrach e.V. begrüße 1. Vorstand Daniel Klitzke zunächst die anwesenden Ehrenmitglieder, den...

Folge uns!

3,952FansGefällt mir
1,528 AbonnentenFolgen
262 AbonnentenFolgen
- Anzeige -

Letzte Artikel

„Volle Kraft voraus“ in Sachen Bildung

So oder so ähnlich könnte der Erweiterungsbau auf unserem Schul-Campus aussehen.In einer eigens einberufenen Sondersitzung des Marktgemeinderates wurde nun der allererste Vorentwurf...

Ringer des TSV Burgebrach gehen auf Sicherheit

Die Ringer des TSV Burgebrach haben sich nach einer sehr erfolgreichen Saison im Jahr 2019 für die Aufstiegskämpfe zur 1. Bundesliga qualifiziert....

Rückblick: Generalversammlung 2020 des TSV Windeck 1861 Burgebrach e.V.

Bei der Generalversammlung 2020 des Turn- und Sportverein Windeck 1861 Burgebrach e.V. begrüße 1. Vorstand Daniel Klitzke zunächst die anwesenden Ehrenmitglieder, den...

Archivpflege: Wer hat noch alte Gemeindeunterlagen?

Ein Archiv ist das historische Wissen und Gewissen jeder Gemeinde. Im Bewusstsein dieser Bedeutung haben wir uns darüber gemacht unser gemeindliches Archiv...

Wir wünschen allen einen tollen Start in das neue Schuljahr!

Der erste Schultag ist für jedes Kind etwas Besonderes. Auf der einen Seite ist dies ein Tag, den die meisten Kinder ungeduldig erwarten –...
- Anzeige -