9.5 C
Burgebrach
Mittwoch, Oktober 28, 2020

Ringen: TSV Burgebrach steht im Finale der Herbstmeisterschaft

Burgebrach siegt souverän mit 21:9 gegen den ASV Hof

Zur Halbzeit war für beide Vereine noch alles drin. Da führten die Hausherren noch mit 9:8. Doch, wie in den vergangenen Kämpfen auch, drehte der TSV nach der Pause wieder voll auf. Vier von fünf Kämpfen gingen nach der Pause an Burgebrach. Der Endstand von 21:9 war dann verdient und überzeugend.

Georg Ludwig, 2. Abteilungsleiter: „Heute haben wieder alle TSV Ringer um jeden Punkt gekämpft. Wenn ich zum Beispiel Johann Engelhardt sehe, der aus einem 4:4 Halbzeitstand, dann noch ein 10:4 Punktsieg erringt. Oder als Dominik Winkler in letzter Sekunde eine herrliche Aktion durchführt und deshalb der TSV in der Gesamtwertung ein zusätzlicher Punkt zugesprochen bekommt. Das war wieder ein herrlicher Kampfabend.“

Am kommenden Samstag kommt es zum Duell im Zeisigweg in Nürnberg der noch ungeschlagenen Teams. Der Gewinner ist dann Herbstmeister.

55 kg Freistil: Johann Engelhardt ging mit einem 4:4 in die Pause. Nach der Halbzeit hatte er Yakup Bozkurt sicher im Griff und er wird verdienter 10.4 Punktsieger (Zwischenstand 2:0).

130 kg Gr.-röm.: Jens Brosowski war stets der aktivere Ringer. Gegen Lukas Fleischer (2.Deutscher Juniorenmeister) gelingt ihm ein ungefährdeter 8:0 Punktsieg (Zwischenstand 5:0).

61 kg Gr.-röm.: Dragos Cimpanu wird gegen Luca Bauer mit 16:0 Punkten zum Überlegenheitssieger bestätigt (Zwischenstand 9:0).

98 kg Freistil: Hier war der TSV unbesetzt (Zwischenstand 9:4).

66 kg Freistil: Philipp Kellner kämpften in dieser Saison erstmals im Oberligateam des TSV. Gegen Süleymann Yildirim kämpfte er gut mit, konnte aber die Niederlage nicht verhindern (Halbzeitstand 9:8).

86 kg Gr.-röm.: Dominik Winkler kämpfte clever gegen den ca. 10 kg schwereren Maximilian Fleischer. Lange führte der TSV`ler mit 2:0. In der letzten Sekunde gelingt ihm eine herrliche Aktion, die ihm einen 4:0 Punktsieg einbrachte. Damit erhöhte er die Pluspunkte für die Gesamtwertung von eins auf zwei (11:8).

71 kg Gr.-röm.: Istvan Vancza zeigte gegen Orlando Gutmann seine Klasse. Mit Überwürfe und im Bodenkampf punktet er ordentlich. Kurz vor Ende der ersten Runde gewinnt er überlegen mit 16:0 8Zwischenstand 15:8).

80 kg Freistil: Yunier Castillo Silveira hatte mit Max Osterhoff (3.Deutscher Meister der Kadetten) einen Gegner der mitringen konnte. Am Ende stand ein stets ungefährdeter 5:1 Punktsieg des TSV`lers zu Buche (17:8).

75 kg Freistil: Josef Giehl und Manuel Albert (4.der Deutschen Meisterschaft der Kadetten) waren gleichstark. Der Gästeringer gewinnt am Ende hauchdünn mit 1:2. Mit dieser knappen Niederlage war der TSV Sieg bereits perfekt (Zwischenstand 17:9).

75 kg Freistil: Stark, wie sich Felix Pflauger gegen Muhammed Ali Bayramoglu durch setzte. Bereits in der ersten Runde erklärt der Schiri den TSV`ler mit 15:0 Punkten zum Überlegenheitssieger (Endstand 21:9).

Landesliga Nord

TSV Burgebrach II – ASV Hof II 23:32

Für den TSV II gewannen je zweimal: Alexander Giehl, Daniel Roth und Markus Zürl.

Bezirksliga Mittel/Oberfranken Schüler

TSV Burgebrach – ASV Hof 45:10

Für den TSV gewannen: Eduard Quirling, Lukas Bittel, Xaver Engelhardt, Georg Kaschin, Muchmad Chakimov und Johann Engelhardt.

Text & Bild: Volkmar Schmal

Andere Artikel

Corona-Update: Gastro wieder zu, Schulen und Kitas bleiben offen

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben sich am Donnerstag ab 13.00 Uhr per Videochat beraten und sind zu einem einheitlichen Entschluss...

UPDATE: Störung im Mobilfunknetz der Telekom

Burgebrach. Durch die Telekom-Technik wurde uns gerade mitgeteilt, dass die aktuell vorhandenen Störungen im Bereich Mobilfunk in Burgebrach von Umbaumaßnahmen am Funkmast...

Zeugen gesucht: Katalysator in Unterneuses entwendet

Unterneuses. Auf den Katalysator eines auf dem Betriebsgelände eines Autohändlers am Ortseingang abgestellten Pkw hatten es bisher unbekannte Täter abgesehen. Als Tatzeit...

Folge uns!

4,038FansGefällt mir
1,528 AbonnentenFolgen
263 AbonnentenFolgen
- Anzeige -

Letzte Artikel

Corona-Update: Gastro wieder zu, Schulen und Kitas bleiben offen

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben sich am Donnerstag ab 13.00 Uhr per Videochat beraten und sind zu einem einheitlichen Entschluss...

UPDATE: Störung im Mobilfunknetz der Telekom

Burgebrach. Durch die Telekom-Technik wurde uns gerade mitgeteilt, dass die aktuell vorhandenen Störungen im Bereich Mobilfunk in Burgebrach von Umbaumaßnahmen am Funkmast...

Zeugen gesucht: Katalysator in Unterneuses entwendet

Unterneuses. Auf den Katalysator eines auf dem Betriebsgelände eines Autohändlers am Ortseingang abgestellten Pkw hatten es bisher unbekannte Täter abgesehen. Als Tatzeit...

Herbstkonzerte der Ebrachtaler Musikanten abgesagt

"Liebe Musikfreunde, vielen Dank für das große Interesse an unseren Herbstkonzerten. Leider müssen wir diese aufgrund der sehr dynamischen...

Corona-Ampel im Landkreis Bamberg auf Rot: Was bedeutet das?

Aufgrund der steigenden Coronafälle wurde die sogenannte Corona-Ampel im Landkreis Bamberg auf die Farbe "Rot" erhöht. Das gilt bei...
- Anzeige -