17.7 C
Burgebrach
Sonntag, Juli 25, 2021
spot_img
- Anzeige -spot_img

Spatenstich in Oberköst – Landkreis investiert 1,6 Mio. Euro

Der Landkreis Bamberg wird in den kommenden Wochen die Kreisstraße BA 45 zwischen Oberköst und Unterköst ausbauen.

Die Strecke, die bis zur Staatsstraße 2263 bei Steppach läuft und zusammen mit der Kreisstraße nach Treppendorf unser Gemeindegebiet mit der Nachbargemeinde Pommersfelden verbindet, ist nun im entsprechenden Abschnitt in die Jahre gekommen. Die geplante Baumaßnahme umfasst daher eine komplette Erneuerung und Verstärkung auf einer Länge von ca. 2,2 km.

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit werden ausreichend breite und standfeste Bankette sowie in engen Innenkurven auch eine geringfügige Verbreiterung der Fahrbahn hergestellt.

Darüber hinaus wird auf Initiative und Kosten des Marktes Burgebrach ein befestigter Gehweg zwischen dem Ortsrand Oberköst und dem ca. 220 m entfernten Friedhof angelegt.

Die Gesamtkosten der Baumaßnahme sind mit gut 1,7 Mio. Euro veranschlagt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2021.

Ich freue mich, dass neben dem umfangreichen Straßensanierungsprogramm des Marktes Burgebrach auch der Landkreis in die kreiseigenen Straßen investiert.

Johannes Maciejonczyk 

1. Bürgermeister
Markt Burgebrach

Foto angefragt; Bildunterschrift: 

Im Bild v.l.n.r.: Matthias Meister (Kreisbauhof ), Johannes Maciejonczyk (1. Bürgermeister Markt Burgebrach), Johann Kalb (Landrat), Gerd Dallner (1. Bürgermeister Pommersfelden), Jannick Wolf (Fa. Stolz).

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Andere Artikel

- Anzeige - spot_img

Folge uns!

4,168FansGefällt mir
1,528 AbonnentenFolgen
275 AbonnentenFolgen
- Anzeige -spot_img

Letzte Artikel

- Anzeige -spot_img