Markt Burgebrach – meinBurgebrach.de https://www.meinburgebrach.de Deine Internetseite für Burgebrach Fri, 07 Aug 2020 10:11:03 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.4.2 https://www.meinburgebrach.de/wp-content/uploads/2016/09/cropped-app_icon-32x32.jpg Markt Burgebrach – meinBurgebrach.de https://www.meinburgebrach.de 32 32 Auszeichnungen für die Grundschule Burgebrach https://www.meinburgebrach.de/burgebrach/auszeichnungen-fuer-die-grundschule-burgebrach-35608/. Fri, 07 Aug 2020 10:00:22 +0000 https://www.meinburgebrach.de/?p=35608 Grundschule Burgebrach als „MODUS-Schule“ zum zweiten Mal bayernweit ausgezeichnet Im Juni 2018 fanden die Evaluationsbesuchstage an der Grundschule Burgebrach statt. Aufgrund der herausragenden Bewertung empfahl das Evaluationsteam, den bayernweiten MODUS-Status zum zweiten Mal in Folge für die Grundschule. Dem Antrag auf den MODUS-Status wurde vom Kultusministerium am 16.12.2019 stattgegeben. Die Grundschule Burgebrach setzte sich als […]

Der Beitrag Auszeichnungen für die Grundschule Burgebrach erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Grundschule Burgebrach als „MODUS-Schule“ zum zweiten Mal bayernweit ausgezeichnet

Im Juni 2018 fanden die Evaluationsbesuchstage an der Grundschule Burgebrach statt. Aufgrund der herausragenden Bewertung empfahl das Evaluationsteam, den bayernweiten MODUS-Status zum zweiten Mal in Folge für die Grundschule. Dem Antrag auf den MODUS-Status wurde vom Kultusministerium am 16.12.2019 stattgegeben. Die Grundschule Burgebrach setzte sich als neues Ziel die Demokratie-erziehung und installierte den Schülerrat als Schülervertretung der Grundschule Burgebrach mit festgelegten Versammlungen.

Grundschule Burgebrach als „Digitale Schule“ bayernweit ausgezeichnet

Zusammen mit 41 weiteren Schulen aller Schularten zeichnete Judith Gerlach, Bayerische Staatsministerin für Digitales, die Grundschule Burgebrach am 03. Dezember 2019 in München als „Digitale Schule“ im Rahmen einer großen Ehrungsfeier der Initiative „MINT-Zukunft schaffen e.V.“ aus.

Um an die begehrte Auszeichnung zu kommen, reichte die GS für die Umsetzung acht digitaler Projekte einen anspruchsvollen und umfangreichen Kriterienkatalog ein. Dieser orientierte sich an der KM-Strategie „Digitale Bildung“ und wurde von Fachexperten und Wissenschaftlern aus Fach- und Wissensverbänden entworfen. 

Die Grundschule Burgebrach punktete im Kontext pädagogischer und lernkultureller Aspekte, im Rahmen von Fortbildungen der Lehrkräfte, der Vernetzung mit externen Partnern sowie einer entsprechenden digitalen Ausstattung. Ohne die Finanzierung der digitalen Ausstattung der Schule durch die Gemeinde wäre die Umsetzung der digitalen Projekte nicht möglich gewesen.

 Grundschule Burgebrach mit dem „GDSU-Preis“ ausgezeichnet                                  

„Das ist ja klasse!“ und „Herzlichen Glückwunsch“ mit diesen Worten gratulierte Thomas Kohl, Schulamtsdirektor und Leiter des Schulamts Bamberg der gesamten Schulfamilie der Grundschule zur Auszeichnung des GDSU-Praxispreises der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts. Dieser sollte am 06. März 2020 in Augsburg der Grundschule überreicht werden. Aufgrund einer Terminüberschneidung mit dem Besuch des Konsortiums um die Bewerbung für den ISI-Digital-Innovationspreises, vereinbarte man die Verschiebung der feierlichen Überreichung des Preises auf das kommende Schuljahr.

Grundschule Burgebrach bekommt Teilnahmepreis am „Schulinnovationspreis ISI-Digital 2020“ verliehen

Die Grundschule Burgebrach hat die Endauswahl im Wettbewerb um den „Schul-innovationspreis ISI-Digital 2020“ erreicht! Infolge der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus kann der Wettbewerb jedoch leider nicht wie vorgesehen abgeschlossen werden, da keine Schulbesuche möglich sind und somit nicht alle Preisträger ermittelt werden können.

Doch das gezeigte Engagement der Grundschule wurde durch die Stiftung Bildungspakt Bayern und der Exklusivpartner des ISI-Digital, die vbw-Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. mit einem Teilnahmepreis in Höhe von 2000,- Euro für jede nominierte Schule gewürdigt.

Text & Bilder: Grundschule Burgebrach

Der Beitrag Auszeichnungen für die Grundschule Burgebrach erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Markt Burgebrach: Erschließung Industriegebiet Ost II https://www.meinburgebrach.de/burgebrach/markt-burgebrach-erschliessung-industriegebiet-35599/. Fri, 31 Jul 2020 10:26:13 +0000 https://www.meinburgebrach.de/?p=35599 Aufgrund verschiedener Nachfragen wird nun ein Teilbereich des zweiten Bauabschnittes des Bebauungsplanes „Industriegebiet Ost II“ erschlossen. Dazu stellte Dipl.-Ing. Christian Dremel vom Ing.-Büro Höhnen & Partner, Bamberg, die Planung im Marktgemeinderat vor. Die Zufahrt ins Industriegebiet Ost II erfolgt bereits über das „Kapellenfeld“ auf einer Fahrbahnbreite von 6,50 m. Um den Begegnungsverkehr zu erleichtern, soll […]

Der Beitrag Markt Burgebrach: Erschließung Industriegebiet Ost II erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Aufgrund verschiedener Nachfragen wird nun ein Teilbereich des zweiten Bauabschnittes des Bebauungsplanes „Industriegebiet Ost II“ erschlossen. Dazu stellte Dipl.-Ing. Christian Dremel vom Ing.-Büro Höhnen & Partner, Bamberg, die Planung im Marktgemeinderat vor.

Die Zufahrt ins Industriegebiet Ost II erfolgt bereits über das „Kapellenfeld“ auf einer Fahrbahnbreite von 6,50 m. Um den Begegnungsverkehr zu erleichtern, soll der südlich angrenzende Kurvenbereich aufgeweitet und die weiterführende Fahrbahn von derzeit 6 m auf 6,75 m verbreitert werden; südlich angrenzend soll dann eine 3,25 m breite Park- und Zufahrtsfläche und noch ein 1,50 m breiter Gehweg errichtet werden. Die Kanal- und Wasserleitungen sind mit zu verlegen. Damit können die angrenzenden Grundstücke erschlossen werden, die weitere Erschließung wird je nach Bedarf fortgeführt werden.

Die Gesamtkosten für die komplette Erschließung des 2. Bauabschnittes schätzte Dremel auf 5,6 Mio. Euro.

Text: Elke Pieger

Der Beitrag Markt Burgebrach: Erschließung Industriegebiet Ost II erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Walderlebnis- und Gesundheitsparcour für Burgebrach https://www.meinburgebrach.de/burgebrach/burgebrach-walderlebnis-gesundheitsparcour-35592/. Fri, 31 Jul 2020 10:14:29 +0000 https://www.meinburgebrach.de/?p=35592 Für einen neuen Wald-Gesundheitsparcour in Burgebrach wurden die ersten Planungen im Marktgemeinderat vorgestellt. Der Gedanke sei schon länger vorhanden, so Erster Bürgermeister Johannes Maciejonczyk, nun soll in Kooperation mit der Steigerwaldklinik und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) im Rahmen eines LEADER-Projektes im angrenzenden Waldbereich der Steigerwaldklinik ein Gemeinschaftskonzept verwirklicht werden. Stefan Stirnweiß […]

Der Beitrag Walderlebnis- und Gesundheitsparcour für Burgebrach erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Für einen neuen Wald-Gesundheitsparcour in Burgebrach wurden die ersten Planungen im Marktgemeinderat vorgestellt. Der Gedanke sei schon länger vorhanden, so Erster Bürgermeister Johannes Maciejonczyk, nun soll in Kooperation mit der Steigerwaldklinik und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) im Rahmen eines LEADER-Projektes im angrenzenden Waldbereich der Steigerwaldklinik ein Gemeinschaftskonzept verwirklicht werden. Stefan Stirnweiß vom AELF stellte ein erstes Grundkonzept vor, welches noch entwickelt werden kann. Zwei Bereiche sind geplant:

Im Rahmen der Waldpädagogik könnte ein Erlebniswald an einem Rundweg gestaltet werden. Dabei soll auch der Abenteuerspielplatz vom Baugebiet Falk und Dippacher Orles II einbezogen werden. Kinder und Familien sollen die Natur zum Einen über Bewegungseinrichtungen wie Sprunggrube oder Nachhaltigkeitswippe usw. erleben können, zum Andern soll über moderne Medien vertieftes Wissen über die Natur vermittelt werden.

Der Therapiebereich soll vorwiegend für Patienten der Steigerwaldklinik genutzt werden können. So könnten bewusste Sinneswahrnehmungen in der Natur beispielsweise über Geräuschetrichter, Barfußgang usw. angeboten werden. Sitzgruppen, Beobachtungskanzel und Liegenetze bieten entspannende Verweilmöglichkeiten. Aus den Reihen des Marktgemeinderates kam der Vorschlag, einen sportlichen Bereich wie einen Trimm-Dich-Pfad mit anzugliedern. Eine genauere Planung wird erst noch entwickelt, das Konzept könne auch jederzeit erweitert werden, so Stefan Stirnweiß.

Die Gesamtkosten wurden auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Maßnahmenträger ist der Markt Burgebrach, der auch über das LEADER-Projekt EU-Fördermittel beantragen kann. Der Marktgemeinderat hat die Planungen positiv zur Kenntnis genommen und eine Landschaftsarchitektin mit den Fachplanungsleistungen beauftragt. 

Text: Elke Pieger

Der Beitrag Walderlebnis- und Gesundheitsparcour für Burgebrach erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Brückenheilige auf der Nikolaibrücke werden restauriert https://www.meinburgebrach.de/burgebrach/brueckenheilige-auf-der-nikolaibruecke-werden-restauriert-35571/. Thu, 23 Jul 2020 09:37:15 +0000 https://www.meinburgebrach.de/?p=35571 Der Markt Burgebrach beschließt eine Restaurierung der sieben Brückenheiligenfiguren auf der Nikolaibrücke bei Grasmannsdorf. Nach Empfehlung des Landesamtes für Denkmalpflege sollen die denkmalgeschützten Heiligenfiguren über einen Zeitraum von drei Jahren vor Ort fachgemäß saniert werden. Dazu wurde empfohlen, über einen Fachplaner ein Leistungsverzeichnis erstellen zu lassen und eine Ausschreibung zu veranlassen. Der Marktgemeinderat stimmte dem […]

Der Beitrag Brückenheilige auf der Nikolaibrücke werden restauriert erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Statue

Der Markt Burgebrach beschließt eine Restaurierung der sieben Brückenheiligenfiguren auf der Nikolaibrücke bei Grasmannsdorf.

Nach Empfehlung des Landesamtes für Denkmalpflege sollen die denkmalgeschützten Heiligenfiguren über einen Zeitraum von drei Jahren vor Ort fachgemäß saniert werden. Dazu wurde empfohlen, über einen Fachplaner ein Leistungsverzeichnis erstellen zu lassen und eine Ausschreibung zu veranlassen.

Der Marktgemeinderat stimmte dem vorgestellten Konzept zu und beauftragte in nichtöffentlicher Sitzung die Restauratorin Yvonne Schubert aus Bamberg mit der fachplanerischen Begleitung.

Der Beitrag Brückenheilige auf der Nikolaibrücke werden restauriert erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Markt Burgebrach weist neues Baugebiet „Sandhof“ aus https://www.meinburgebrach.de/allgemein/markt-burgebrach-weist-neues-baugebiet-sandhof-aus-35554/. Tue, 21 Jul 2020 07:52:09 +0000 https://www.meinburgebrach.de/?p=35554 Im Nordosten von Burgebrach weist der Markt Burgebrach ein weiteres Baugebiet „Sandhof“ zur Wohnbebauung aus. Im Anschluss an die vorhandene Bebauung des Baugebietes „Lange Orles“ sind über eine Nord-Süd-Erschließung 15 Baugrundstücke mit jeweils max. zwei Wohneinheiten geplant. Die Fläche ist im Osten begrenzt durch ein anschließendes Wasserschutzgebiet in Richtung Grasmannsdorf. Der Marktgemeinderat billigte den vorgestellten […]

Der Beitrag Markt Burgebrach weist neues Baugebiet „Sandhof“ aus erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>

Im Nordosten von Burgebrach weist der Markt Burgebrach ein weiteres Baugebiet „Sandhof“ zur Wohnbebauung aus.

Im Anschluss an die vorhandene Bebauung des Baugebietes „Lange Orles“ sind über eine Nord-Süd-Erschließung 15 Baugrundstücke mit jeweils max. zwei Wohneinheiten geplant.

Die Fläche ist im Osten begrenzt durch ein anschließendes Wasserschutzgebiet in Richtung Grasmannsdorf. Der Marktgemeinderat billigte den vorgestellten Entwurf zur frühzeitigen Beteiligung der Bürger und der Träger öffentlicher Belange. 

Der Beitrag Markt Burgebrach weist neues Baugebiet „Sandhof“ aus erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
KunstKulturProgramm in der Scheune https://www.meinburgebrach.de/allgemein/kunstkulturprogramm-in-der-scheune-35521/. Thu, 09 Jul 2020 14:56:35 +0000 https://www.meinburgebrach.de/?p=35521 Das Stappenbacher Gasthaus „Zum Wirt“ lädt in den nächsten Wochen immer Freitags von 20:00 – 21:00 Uhr zu ihrem KunstKulturProgramm ein:Ihr findet alle Veranstaltungen und Acts in unserem Artikel. Viel Spaß! Karten über BVD Bamberg 0951/9808220 10€ Restkarten an der Abendkasse 12€es gelten die Aktuellen Corona – Schutzregeln 10. Juli „Duudn & Bloosn“  „Des werd ja […]

Der Beitrag KunstKulturProgramm in der Scheune erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>

Das Stappenbacher Gasthaus „Zum Wirt“ lädt in den nächsten Wochen immer Freitags von 20:00 – 21:00 Uhr zu ihrem KunstKulturProgramm ein:
Ihr findet alle Veranstaltungen und Acts in unserem Artikel. Viel Spaß!

Karten über BVD Bamberg 0951/9808220
10€ Restkarten an der Abendkasse 12€
es gelten die Aktuellen Corona – Schutzregeln



10. Juli „Duudn & Bloosn“ 

„Des werd ja immer besser!“ Eine spritzige Mischung aus virtuos gespieltem Oldtimejazz, volksmusikalischem Crossover aus aller Welt und kabarettreifen fränkischen Übersetzungen internationaler Schlager werden von den Vieren in ungestümer Spielfreude, einer beachtlichen Instrumentenvielfalt und mit bis zu vierstimmigem Gesang geboten. Viel Neues und auch ein „best of“ Bisheriges steht auf dem Programm. Mit von der Partie sind Franz Zwosta (Posaune/Akkordeon/Gesang), Siggi Michl (Gitarre/Gesang), Michael Engelhardt (Klarinette/Saxophone/Gesang),  Konrad Stern (Tuba/Gesang)



17. Juli  „Wer Stahl den Apel?

Sebastian Stahl und Guido Apel spielen eigene Lieder, weil sie keine Lust auf Coversongs haben. Mit Texten zwischen tiefgründig und dada, von leise bis laut. Zwei Stimmen, zwei Akustikgitarren, ein Harmonium.



24. Juli The Noble Savages 

Mit Lisanne Bendig (Violine/Viola) und Oliver Randak (Gitarre/Gesang) zeichnet sich durch ein breit gefächertes Repertoire abseits des Mainstreams aus.Von Rod Stewart über Van Morrison bis zu Tom Waits wird das Publikum zum Hinhörer statt zum Zuhörer…zum Genießer statt zum Konsumenten.Mal schnell und fetzig, mal ruhig und zurückhaltend, aber immer packend und emotional verfolgen The Noble Savages konsequent die Idee ehrlicher, handgemachter Musik.



31. Juli Andre Hartmann am Klavier

„A Hard Man´s Night“…nach Monaten der Quarantäne spielt der Münchner Kabarettist mit weichen und Harten Tönen von Beatles bis Beethoven sein Klavier bis zum Anschlag!
www.andrehartmann.de



7. August „Fragen über Franken“

Zwei echte Franken erklären die Welt. Sie beantworten Fragen, die niemand gestellt hat auf ihre ganz eigene, spitzbübische Weise. Dabei führen sie ihr Publikum mit einem Augenzwinkern durch die Höhen und Tiefen der fränkischen Landschaft und des Liedgutes. Lassen Sie sich von zwei Herzblutfranken verzaubern. Claudia Raab (Gesang/Gitarre) und Franz Zwosta (Akkordeon/Posaune/Gesang)



14. August „Mit Abstand…das Beste!“

Comedy und Zauberkunst. Marcelin & Oskar präsentieren eine „Best of Show“ und das mit dem nötigen Abstand. Erleben Sie Zauberkunst, Bauchreden, Comedy, Puppenspiel und Musik in einer einzigartigen Varieté – Mischung www.marcelini.de



21. August „ Eine Reise nach Spanien“

mit Claudia Raab. Wenn wir schon zu Hause bleiben sollen, dann aber so richtig. Lassen Sie sich entführen von spanischen Klängen, denn Claudia Raab nimmt Sie mit ihrer Gitarre auf eine musikalische Reise ins wunderschöne Spanien.

Der Beitrag KunstKulturProgramm in der Scheune erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Das Jugendzentrum Burgebrach erhält einen neuen Smart TV https://www.meinburgebrach.de/burgebrach/das-jugendzentrum-burgebrach-erhaelt-einen-neuen-smart-tv-35517/. Thu, 09 Jul 2020 11:51:54 +0000 https://www.meinburgebrach.de/?p=35517 Der Markt Burgebrach und der Kooperationspartner KoBis Hirschaid bedanken sich für die großzügigen Spende eines Smart TVs bei der Firma Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik, Burgebrach.  Durch den Fernseher wird das neu eingerichtete Jugendzentrum im EG des Edith Stein Hauses für die Jugendlichen noch attraktiver, so können sie nicht nur über die Onlinedienste streamen sondern auch […]

Der Beitrag Das Jugendzentrum Burgebrach erhält einen neuen Smart TV erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>

Der Markt Burgebrach und der Kooperationspartner KoBis Hirschaid bedanken sich für die großzügigen Spende eines Smart TVs bei der Firma Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik, Burgebrach. 

Durch den Fernseher wird das neu eingerichtete Jugendzentrum im EG des Edith Stein Hauses für die Jugendlichen noch attraktiver, so können sie nicht nur über die Onlinedienste streamen sondern auch Ihre Spielkonsolen anschließen. 

Das JuZ Burgebrach ist seit Beginn des Jahres neu in Burgebrach, es bietet Jugendlichen einen Raum zum Musik hören, gemeinsam spielen oder zum Reden. Die zuständigen Betreuer unternehmen Ausflüge, Projektarbeiten und bietet Hilfestellungen. 

Kommt doch einfach mal vorbei und testet den neuen Smart TV. (Sonntag und Montag geschlossen)

Der Beitrag Das Jugendzentrum Burgebrach erhält einen neuen Smart TV erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Telegram: Jetzt kostenlos Nachrichten aus unserer Marktgemeinde auf Telegram erhalten! https://www.meinburgebrach.de/allgemein/telegram-jetzt-kostenlos-nachrichten-aus-unserer-marktgemeinde-auf-telegram-erhalten-34817/. Sat, 06 Jun 2020 07:45:07 +0000 https://www.meinburgebrach.de/?p=34817 Nachrichten aus unserer Marktgemeinde direkt auf Dein Smartphone? Der Telegram- Service von meinBurgebrach.de macht es möglich – kostenlos, einfach, persönlich. Darüber spricht Burgebrach: Du willst immer die wichtigsten Infos und Nachrichten aus unserer Marktgemeine nicht mehr verpassen? Dann melde Dich für unseren Telegram-Newsletter an. Du bekommst täglich von Montag bis Freitag direkt die Neuigkeiten auf […]

Der Beitrag Telegram: Jetzt kostenlos Nachrichten aus unserer Marktgemeinde auf Telegram erhalten! erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Nachrichten aus unserer Marktgemeinde direkt auf Dein Smartphone? Der Telegram- Service von meinBurgebrach.de macht es möglich – kostenlos, einfach, persönlich.

Darüber spricht Burgebrach: Du willst immer die wichtigsten Infos und Nachrichten aus unserer Marktgemeine nicht mehr verpassen? Dann melde Dich für unseren Telegram-Newsletter an.

Du bekommst täglich von Montag bis Freitag direkt die Neuigkeiten auf dein Smartphone. Natürlich kostenlos.

So kannst Du unsere Nachrichten über Telegram erhalten:
1. Installiere die Messenger-App Telegram über den jeweiligen App-Store.

2. Wenn Du Telegram auf Deinem Smartphone installiert hast, kannst Du ganz einfach den Kontakt @meinburgebrach suchen.

3. Klicke auf folgendem Link (https://t.me/meinBurgebrach) und schon bist Du in unserer Gruppe. Ab sofort wirst Du über Telegram informiert, wenn wir neue Artikel, Bilder und Informationen in diesem Kanal veröffentlichen.


Hinweis zum Datenschutz:
Wenn Du Telegram installierst und nutzt, stimmst Du den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Telegram zu, auf die meinBurgebrach.de keinen Einfluss hat. Diese beinhalten in der Regel einen Zugriff auf Telefonnummern und die auf dem Mobilgerät gespeicherten Kontakte. Es werden Daten auf Servern des Messenger-Dienstes gespeichert.

Wir weisen daraufhin, dass dieser Dienst andere Datenschutz-Standards als meinBurgebrach.de hat. Wir haben leider auf die datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Einstellungen dieser Plattform keinen Einfluss. Datenschutz bei Telegram.

WhatsApp-Service: Warum wir den Dienst am 7. Dezember einstellen mussten
Am 7. Dezember endete unser WhatsApp-Service. Als Alternative bieten wir unsere Social Media Kanäle an und den zukünftigen Versand über den Messenger-Dienst Telegram.

Warum kein WhatsApp mehr?
Laut WhatsApp verstößt der „Massenversand von Nachrichten“ gegen die Nutzungsbedingungen der Messenger-App. Das Unternehmen hatte angekündigt, ab dem 7. Dezember 2019 keinerlei Newsletter auf der Plattform mehr zu dulden. Deswegen mussten wir unseren Dienst auf WhatsApp leider einstellen.

Der Beitrag Telegram: Jetzt kostenlos Nachrichten aus unserer Marktgemeinde auf Telegram erhalten! erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Marktgemeinderat Burgebrach beschließt seinen Haushalt 2020 https://www.meinburgebrach.de/burgebrach/marktgemeinderat-burgebrach-beschliesst-haushalt-2020-35336/. Fri, 05 Jun 2020 12:22:03 +0000 https://www.meinburgebrach.de/?p=35336 Seinen Haushalt für das Jahr 2020 mit einem Gesamtvolumen von rund 29 Mio. Euro hat der Marktgemeinderat Burgebrach einstimmig verabschiedet. Auswirkungen der aktuellen Corona-Situation seien derzeit noch nicht abzusehen, so Erster Bürgermeister Johannes Maciejonczyk. Die Haushaltseinnahmen wurden in bewährter Form eher vorsichtig angesetzt. An Gewerbesteuern werden 9 Mio. Euro erwartet, an Grundsteuern rund 600.000 Euro, Hundesteuer […]

Der Beitrag Marktgemeinderat Burgebrach beschließt seinen Haushalt 2020 erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Seinen Haushalt für das Jahr 2020 mit einem Gesamtvolumen von rund 29 Mio. Euro hat der Marktgemeinderat Burgebrach einstimmig verabschiedet. Auswirkungen der aktuellen Corona-Situation seien derzeit noch nicht abzusehen, so Erster Bürgermeister Johannes Maciejonczyk. Die Haushaltseinnahmen wurden in bewährter Form eher vorsichtig angesetzt. An Gewerbesteuern werden 9 Mio. Euro erwartet, an Grundsteuern rund 600.000 Euro, Hundesteuer 12.000 Euro und erfreulicherweise kontinuierlich steigend der Einkommensteueranteil heuer von ca. 3,9 Mio. Euro.

Von den Einnahmen mit rund 14,5 Mio. Euro sind jedoch auch wieder beträchtliche Ausgaben zu leisten wie die Gewerbesteuerumlage mit 1 Mio. Euro, die Kreisumlage mit 4,5 Mio. Euro und die VG Umlage mit 1,58 Mio. Euro.

Der Rücklagenstand belief sich Ende 2019 auf rund 14,4 Mio. Euro, davon wurden Sonderrücklagen in Höhe von rund 2 Mio. Euro für das Bürgerhaus, die Steigerwaldhalle, die Windeckhalle, das Seniorenheim St. Vitus, das Feuerwehrzentrum, die Ganztagsbetreuung und die Mittelschule gebildet. 2 Mio. Euro wurden dem Zweckverband zur Wasserversorgung der Auracher Gruppe für die Erschließung von verschiedenen Gemeindeteilen in Burgebrach als Darlehen gewährt. Aus dem Verwaltungshaushalt werden 3,7 Mio. Euro dem Vermögenshaushalt zugeführt.

Der Markt Burgebrach ist seit 2010 schuldenfrei und steht mit seiner Steuerkraftzahl im Landkreis Bamberg nach wie vor auf Platz 2, so der Kämmerer der VG Burgebrach, Klaus Dorsch.

Heuer sind Investitionsmaßnahmen in Höhe von rund 9 Mio. Euro geplant. So wurden u. a. für den Bau des Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshauses in Grasmannsdorf Mittel in Höhe von knapp 800.000 Euro bereitgestellt und verschiedene Anschaffungen für die Feuerwehren eingeplant. Hervorzuheben ist der Erwerb von zwei Rettungssätzen für das Löschfahrzeug und den Rüstwagen mit 82.000 Euro. Die Dachsanierung und die Fenster sowie Beschattungsanlagen der Grundschule wurden mit 210.000 Euro veranschlagt. 

Investitionen für den schulischen Bereich

Weiter wird die Grundschule im Rahmen des Digitalen Klassenzimmers mit Panels und iPads in Höhe von 83.000 Euro ausgestattet.

Für die Mittelschulerweiterung wurden heuer 1,8 Mio. Euro bereitgestellt. Im kirchlichen Bereich stehen noch 50.000 Euro offen für die Sanierung des Pfarrhauses, 27.000 Euro werden für die Kapelle Wolfsbach bereitgestellt.

An den Kosten für den Anbau eines Personalraumes in der Kindertagesstätte St. Vitus beteiligt sich der Markt Burgebrach mit voraussichtlich 125.000 Euro. 

Für Ausstattung bzw. Maßnahmen an Sportanlagen im Gemeindebereich werden 20.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Dorferneuerung in Dippach und Städtebauförderungsmaßnahmen in Burgebrach

Für den Neubau des Dorfgemeinschaftshauses in Dippach wurden 725.000 Euro eingeplant. Für weitere Baumaßnahmen im Zuge des Dorferneuerungsverfahrens in Dippach wie Neugestaltung des Dorfplatzes und des Bachs, das Umfeld des Weihers, den Abzweig an der Kapelle und in der Kurve werden 335.000 Euro eingeplant. An Zuschüssen für die Dorferneuerungsmaßnahmen sind 175.000 Euro zu erwarten.

Im Rahmen der Städtebauförderung sind u.a. für die barrierefreie Umgestaltung des Abschnittes Burggraben-Hauptstraße 640.000 Euro angesetzt. Die Maßnahme zur Neugestaltung des Streckenabschnittes Rathaus- Brauerei Schwan wurde mit 380.000 Euro berücksichtigt, wofür Städtebauförderungsmittel in Höhe von 180.000 Euro zu erwarten sind.

Die Fahrbahndeckensanierungen in Küstersgreuth und Oberköst gemäß dem Straßensanierungskonzept wurden mit 400.000 Euro berücksichtigt. An Planungskosten für die Umgehung Mönchsambach sind rund 100.000 Euro bereitgestellt. Die Erschließungs-Erweiterung des Industriegebietes Ost II wurde inklusive Grunderwerb mit rund 1,7 Mio. Euro angesetzt.

Die Verlegung von Leerrohrnetzen für den Breitbandausbau im Zuge verschiedener Baumaßnahmen wurden auf 270.000 Euro geschätzt.

Der Spielplatz in Unterneuses wird mit einer neuen Schaukel und einer Wippe ausgestattet; am Spielplatz Lerchenberg in Burgebrach werden alle Spielgeräte erneuert. 

Text: Elke Pieger

Der Beitrag Marktgemeinderat Burgebrach beschließt seinen Haushalt 2020 erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Graue Spalte 23/2020: Jubiläumsjahre https://www.meinburgebrach.de/burgebrach/graue-spalte-jubilaeumsjahre-35333/. Fri, 05 Jun 2020 12:00:38 +0000 https://www.meinburgebrach.de/?p=35333 Unser kulturelles Leben ist immer wieder von großen Jubiläen geprägt. In diesen Kontext lassen sich in den kommenden Jahren neben zahlreichen Vereinsjubiläen auch drei gemeindliche Festjahre einreihen. Besonderes Augenmerk wird dabei natürlich auf dem Jahr 2023 liegen, in dem Burgebrach sein 1000-jähriges Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung feiern kann. Die Vorbereitungen für dieses große Festjahr […]

Der Beitrag Graue Spalte 23/2020: Jubiläumsjahre erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>
Unser kulturelles Leben ist immer wieder von großen Jubiläen geprägt. In diesen Kontext lassen sich in den kommenden Jahren neben zahlreichen Vereinsjubiläen auch drei gemeindliche Festjahre einreihen.

Besonderes Augenmerk wird dabei natürlich auf dem Jahr 2023 liegen, in dem Burgebrach sein 1000-jähriges Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung feiern kann. Die Vorbereitungen für dieses große Festjahr sollen in den kommenden Monaten starten.

Bereits ein Jahr zuvor, nämlich 2022, wollen wir das Augenmerk der Öffentlichkeit auf das Burgebracher Marktrecht lenken. Im Jahre 1472 wurde dies an Burgebrach verliehen, was sich 2022 dann zum 550 Mal jährt. Sicherlich können wir mit verschiedenen Aktionen rund um unsere Markttage dieses historische Ereignis entsprechend würdigen.

Der Festreigen beginnt aber tatsächlich bereits im aktuellen Jahr 2020. So können wir heuer auf das 300-jährige Jubiläum unseres historischen Rathauses blicken. Erbaut im Jahre 1720 kann das ursprünglich als „Oberes Tor“ errichtete Gebäude auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Die ursprünglichen Überlegungen sahen vor, diese stolze Geschichte mit einem eigenen Rathausfest zu feiern. Die aktuelle Corona-Situation hat uns hierfür aber aktuell die Planungssicherheit genommen. Wir werden abzuwarten haben, ob dieses Jubiläum heuer noch zu feiern ist.

Alles in allem dürfen wir uns also innerhalb weniger Jahre auf drei ganz wesentliche Ereignisse der Historie unserer Marktgemeinde freuen. Ich bin überzeugt, dass die Freude bei uns allen noch viel größer sein wird, wenn wir diese Feste frei von den aktuellen Einschränkungen auch wieder ganz unbeschwert feiern können. Freuen wir uns darauf.

Johannes Maciejonczyk
1. Bürgermeister
Markt Burgebrach

Der Beitrag Graue Spalte 23/2020: Jubiläumsjahre erschien zuerst auf meinBurgebrach.de.

]]>