2.3 C
Burgebrach
Sonntag, Februar 28, 2021
- Anzeige -

Damen wollen Revanche gegen Ebern

Plakat-für-08.02Die Damenmannschaft musste in dieser Saison erst zwei Niederlagen hinnehmen. Eine davon ereignete sich gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Ebern. Am kommenden Sonntag, den 08.02. ab 15.00 Uhr wollen die TSV-Damen in heimischer Windeckhalle Revanche nehmen. Die Mannschaft um Trainer Stephan Sabah hofft allerdings darauf, dass die krankheitsbedingt angeschlagenen Rückraumspielerinnen F. Schwab, L. Distler, U. Hirt und M. Groß am Sonntag wieder voll einsatzbereit sind.

Bereits um 10.00 Uhr tritt die weibliche C-Jugend gegen die MSG Eltersdorf-Niederlindach an. Die Mannschaft von Stefan Röckelein ist mit vier Siegen aktuell die erfolgreichste Jugendmannschaft. Die weibliche D-Jugend spielt ab 11.45 Uhr gegen TV 1886 Ebersdorf. Das Hinspiel in Ebersdorf ging nur knapp verloren, was auf eine Begegnung auf Augenhöhe hoffen lässt.

Die Partie der weiblichen B-Jugend gegen TV Marktleugast wird um 13.15 Uhr angepfiffen. Das Auswärtsspiel haben die TSV-Mädels deutlich verloren, weshalb sie in heimischer Halle ein besseres Ergebnis erreichen wollen.

Den Abschluss bildet das Herrenspiel ab 16.45 Uhr. Auswärts konnten die Burgebracher gegen die Gäste aus Rödental knapp gewinnen und wollen auch am Sonntag zwei Punkte einfahren, um in der Tabelle wieder weiter nach oben zu klettern.

- Anzeige -
- Anzeige -

Andere Artikel

- Anzeige -

Folge uns!

4,148FansGefällt mir
1,528 AbonnentenFolgen
264 AbonnentenFolgen
- Anzeige -

Letzte Artikel

- Anzeige -