- Anzeige - spot_img
-0.1 C
Burgebrach
Freitag, Januar 21, 2022
spot_img
spot_imgspot_img
- Anzeige -spot_img

Der TSV Burgebrach blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück!

news_wappen_tsvburgebrachBurgebrach. 1. Vorstand Daniel Klitzke begrüßte die anwesenden Ehrenmitglieder und Vereinsmitglieder. Darüber hinaus sendete er einen Gruß an den Ehrenvorstand Hans-Georg Maciejonczyk, der krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen konnte.
Alle TSV´ler wünschen ihm von hier aus eine weiterhin gute Genesung.

Die Generalversammlung begann mit einem kurzen Gedenken der verstorbenen Mitglieder des TSV Burgebrach und wurde mit dem Protokollbericht der letzten Generalversammlung von Schriftführer Andreas Galewsky fortgesetzt.

Im anschließenden Vorstandsbericht ging 1. Vorstand Daniel Klitzke zuerst auf die Mitgliederstatistik ein, die ein Wachstum in allen Bereichen aufwies. Der Ende 2014 um die Abteilung Badminton erweiterte Verein zählt inzwischen 12 Abteilungen mit insgesamt 1.324 Mitgliedern. Klitzke berichtete weiter über zahlreiche Vereinsveranstaltungen, die in seinem ersten Jahr als Vereinsvorstand zu organisieren waren.

Exemplarisch genannt seien hier das Johannisfeuer und der Erdinger Meistercup im Juni 2014, der Weihnachtsmarkt des Marktes Burgebrach im November sowie der Faschingsball mit den Schützen und der anschließende Kinderfasching des TSV im Februar 2015. Insgesamt konnte er auf ein wirtschaftlich erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurückblicken, was auch der anschließende Kassenbericht des Kassiers Thomas Drescher belegte, und dankte allen
Verantwortlichen, Helfern und Sponsoren. Die Kassenprüfer Dieter Wächtler und Vitus Beck bescheinigten dem Kassier und den Abteilungen eine saubere und ordentliche Buchführung, so dass dem gesamten Vereinsvorstand die Entlastung
erteilt werden konnte.

Klitzke betonte die optimalen sportlichen Voraussetzungen in Burgebrach durch die vorhandenen Sportstätten Windeckhalle, Steigerwaldhalle und Snooker-Club sowie Fußballhauptplatz und Kunstrasenspielfeld und dankte dem 1. Bürgermeister Johannes Maciejonczyk und der gesamten Verwaltung für die gute Zusammenarbeit
und Unterstützung.

Die Berichte der einzelnen Abteilungen waren wie immer schriftlich ausgelegt und konnten eingesehen und mitgenommen werden. Auf einige Highlights der Abteilungen ging der Vorstand während der Versammlung ein:

Badminton: Ende 2014 neu gegründet und schon 20 Mitglieder, die regelmäßig trainieren. Vielen Dank an Abteilungsleiterin Peggy Bayer.

Fit & Health: seit 10 Jahren werden hier zahlreiche und gut besuchte Fitnesskurse angeboten. Ein großes Dankeschön an Abteilungsleiterin Christina Trunk und ihre Trainerinnen.

Fußball: Trainer Thomas Schmidt hat die 1. Fußballmannschaft derzeit auf den 3. Tabellenplatz geführt. Die 2. Mannschaft um Trainer Steffen Lunz belegt aktuell den 12. Tabellenplatz – der Klassenerhalt ist damit gewährleistet. Vielen Dank an die Spieler, Trainer und Betreuer.

Fußball Kleinfeld: nach 10 Jahren als Jugendleiter des TSV wird Christian Zirkel aus diesem Amt verabschiedet, neuer Jugendleiter wird Christian Seniuk. Vielen Dank an Christian Zirkel und viel Erfolg für Christian Seniuk.

JFG-Steigerwald: Der SC Reichmannsdorf hat im vergangenen Jahr das Erfolgsduo aus TSV Windeck Burgebrach und SpVgg Stegaurach in der JFG Steigerwald ergänzt. Herzlichen Dank an Ingo Bäuerlein für die gute
Zusammenarbeit.

Handball: Die Damenmannschaft hat den 2. Tabellenplatz belegt und hat damit die Chance in die Bezirksoberliga aufzusteigen. Viel Erfolg beim heutigen Relegationsspiel in Selb und Danke an Abteilungsleiterinnen Jasmine Körber und Nina Brunner.

Ju-Jutsu: Erfolgreiche Ausrichtung der Nordbayerischen Einzelmeisterschaften im Ju-Jutsu Fighting im Februar in der Windeckhalle. Cheyenne Siegemund hat Bronze bei der Jugend-WM in Athen geholt. Danke an Abteilungsleiter Wilhelm und Bianca Siegemund.

Kegeln: bei den Keglern konnte in der letzten Saison die 3. Herrenmannschaft und die gemischte Mannschaft jeweils den 1. Tabellenplatz und somit die Meisterschaft erreichen. Vielen Dank an Sportwart Rainer Lunz.

Ringen: Erfolgreiche Ausrichtung der Bayerischen Meisterschaften am 31.01./01.02.2015 in Burgebrach. Vielen Dank an Abteilungsleiter Volkmar Schmal.

Running: wenn auch aus dem Wettkampfgeschehen zurückgezogen, ist die Abteilung weiterhin im Bereich Run/Bike/Nordic Skiing aktiv. Herzlichen Dank an Abteilungsleiter Ingo Bäuerlein.

Snooker: Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Abteilung fährt heute eine kleine Abordnung zur Snooker Weltmeisterschaft nach Sheffield in England. Danke an Abteilungsleiter Peter Hoch.

Tischtennis: Es konnte für die aktuelle Saison wieder eine Jugendmannschaft gemeldet werden, welche in der „Jugend Kreisliga 2 Bamberg“ am Spielbetrieb teilnimmt. Danke an Abteilungsleiter Christian Butterhof und Trainer Thomas Drescher.

Turnen: In der Turnabteilung nehmen wöchentlich ca. 190 Mitglieder an den einzelnen Übungsstunden teil. Ein großes Dankeschön an Abteilungsleiter Klaus Müller und Christina Trunk.

Zum Ende der Generalversammlung konnte 1. Vorstand Daniel Klitzke auf ein anstrengendes aber erfolgreiches erstes Jahr als Vorstand mit vielen neuen Eindrücken zurückblicken. Dank der guten Zusammenarbeit innerhalb des Vereins aber auch mit anderen Vereinen und der Gemeinde kann er gut vorbereitet in die nächste „Saison“ starten.

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Andere Artikel

- Anzeige - spot_img

Folge uns!

4,163FansGefällt mir
1,703 AbonnentenFolgen
273 AbonnentenFolgen
- Anzeige -spot_img

Letzte Artikel

- Anzeige -spot_img