- Anzeige - spot_img
15 C
Burgebrach
Dienstag, Mai 17, 2022
spot_img
spot_imgspot_img
- Anzeige -spot_img

Männer verlieren in Ebern

Gegen den TV Ebern wollten die Männer des TSV Windeck 1861 Burgebrach eigentlich Revanche für das knapp verlorene Hinspiel und Wiedergutmachung für die Niederlage der Vorwoche gegen Rödental leisten.

Leider zeigte sich ab Mitte der ersten Halbzeit, dass sie den guten Spielfaden vom Saisonbeginn auch auswärts immer noch nicht wiedergefunden hatten. Nach dem 10:8 in der 18.Minute vergrößerte sich der Rückstand beständig zunächst auf 17:12 zur Pause.

Die zweite Hälfte begann mit einem Lauf der durchweg gut spielenden Eberner zum 22:14 in der 35. Minute. Der Rest war dann Schadensbegrenzung, die mehr schlecht als recht gelang. Ebern gewann verdient 41:25.

Positiv war, dass sich die TSVler trotz Blei in den Beinen bis zum Schluss gegen die Niederlage wehrten. Die zweite gute Nachricht ist, dass es ab jetzt nur besser werden kann. Die Spieler können das schon am kommenden Sonntag beim Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des HC 03 Bamberg beweisen, auch wenn ein Sieg gegen den Tabellenersten eher unwahrscheinlich ist.

- Anzeige -spot_img
- Anzeige -spot_img

Andere Artikel

- Anzeige - spot_img

Folge uns!

4,163FansGefällt mir
1,703 AbonnentenFolgen
276 AbonnentenFolgen
- Anzeige -spot_img

Letzte Artikel

- Anzeige -spot_img